Quartier Rosenthal

Steinkleeweg 1-14, 13158 Berlin
Objekttyp: Bestandsvermietung
2-5 Zimmer in 79 Mietwohnungen
60.2 m² - 126.61 m² mit durchdachten Grundrissen
viele Grünflächen Balkon, Terrassen, Mietergärten
von 770 € - 1700 € beste Preis-Leistung
hochwertige Bäder in allen Wohnungen vorhanden
sofort bezugsfrei kurze Subline zur Bezugszeit

Objektbeschreibung & Ausstattung

An einer ruhigen neuen Privatstraße zum Steinkleeweg/ Nesselweg gelegen, bietet das QUARTIER ROSENTHAL auf über 6500 Quadratmetern 79 moderne Mietwohnungen. Sie verteilen sich auf acht baugleiche Mehrfamilienhäuser in sachlich-eleganter Architektur. Bodentiefe Fenster und großzügige Balkone sorgen für hohen Wohnkomfort und eine offene, freundliche Anmutung. Die Flachdächer der acht Häuser werden umfassend begrünt.

In den ansprechenden Außenanlagen erfreuen Spiel- und Sitzflächen die kleinen und großen Bewohner. Dabei sind die einzelnen Bereiche ebenso wie die privaten Mietergärten durch Hecken und Sträucher optisch abgeschirmt. Abschließbare Abstellboxen bieten Platz für Rollstühle und Kinderwagen. Fahrräder können in den Mieterkellern oder auf Stellplätzen im Freien geparkt werden. Zudem verfügt das Quartier über 40 PKW-Außenstellplätze. Schön für junge Familien: Nicht weit vom Quartier gibt es mehrere neue Spielplätze!

Lage Quartier Rosenthal

"BERLIN-PANKOW: Grün, vielseitig und ausgesprochen beliebt!

- zweitgrößter und bevölkerungsreichster Bezirk Berlins und reicht von Berliner City-Ost bis an die Landesgrenze zum grünen Barnim
- umfasst den südlich gelegenen Prenzlauer Berg mit seinen Gründerzeitvierteln, kleinen Geschäften und vielen Cafés ebenso wie den namensgebenden Ortsteil Pankow oder die vorstädtisch bis ländlich geprägten Ortsteile Karow und Buch im Nordosten.

- idyllische Grünanlagen, attraktive Wohnquartiere, angesagte Szenekieze, hochkarätige Kulturlocations, erfolgreiche Gewerbestandorte
- Schloss Schönhausen, der Wasserturm in der Knaackstraße oder Weißensee mit seinem Strandbad und dem größten jüdischen Friedhof Europas
- stadtbekannte Ökomarkt am Kollwitzplatz sowie der Markt auf dem Pankower Anger lohnen immer einen Besuch

PANKOW-ROSENTHAL: Dörfliche Beschaulichkeit im Norden Berlins

- ruhig und grün gelegen, aber bestens an die Innenstadt angebunden
- im 13. Jahrhundert als Angerdorf angelegt: Hauptstraße mit dem denkmalgeschützten Ensemble aus Dorfkirche, Gemeindehaus und Gutshof sind heute noch vorhanden
- Gartenstadtcharakter, Ein- und Zweifamilienhaussiedlungen, Laubenkolonien
- bei Familien beliebt

AREAL & ANBINDUNG: Mit der Tram direkt in die Innenstadt

- Bushaltestelle Kräuterweg mit Anbindung nach Buchholz wenige Schritte vom QUARTIER ROSENTHAL
- nächste Tramhaltestelle ist ebenfalls nicht weit: mit der M1 auf direktem Wege in die Stadtmitte
- vom S-Bahnhof Wilhelmsruh verkehren die wichtigen Pendlerlinien S 85 und S 1
- mit dem Auto in ca. 20 Minuten auf der A10 oder A114

- Nahversorgung: Supermarkt, verschiedene Discounter, Getränkemarkt und mehrere Bäckereien sind fußläufig erreichbar
- weitere Einkaufsmöglichkeiten, Apotheken und Ärzte im angrenzenden Märkischen Viertel und Wilhelmsruh
- Kita, Kindergarten und zwei Grundschulen im Umkreis von zwei Kilometern"

Sofortanfrage zum Objekt

    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.