Wohnen am Strandpark Waller Sand

map-pin Kommodore-Johnsen-Boulevard 40, 28217 Bremen
Objekttyp: Etagenwohnung
Etage: 1
ID: HB-KJ-1103
60.58 m²
2
mit Einbauküche
1
Balkon/Terrasse
Kaltmiete: 780 €
Nebenkosten: 170 €
Kaution: 2.340,00 €
950 € Warmmiete

Objektbeschreibung & Ausstattung

Die hier angebotene Wohnung ist Teil des Gebäudeensembles "Deichhäuser" in der Bremer Überseestadt. Die offen gestalteten Wohnungen in den Deichhäusern mit großen Fensterflächen und teilweise Weserblick, geräumigen Sonnenterrassen und Balkonen bieten jederzeit die Gelegenheit, in die wunderschöne Atmosphäre der Überseestadt einzutauchen. Die Fassaden der Deichhäuser sind norddeutsch-maritim gestaltet: Rotfarbiger Klinker trifft auf von Weserwellen inspirierte Formsprache. Hier warten Wohnungen mit gut konzipierten Grundrissen auf die neuen Überseestädter - Klein und Groß freuen sich besonders über den ansprechend gestalteten Innenhof. Bei der angebotenen Wohnung handelt es sich um eine 2-Zimmer-Wohnung im 1. Obergeschoss. Beim Betreten der Wohnung gelangt man in einen Flurbereich mit Nische für eine Kommode oder Ankleide. Über den Flur sind das moderne Duschbad mit Waschmaschinenanschluss sowie das großzügige Wohnzimmer mit offener Küche (inkl. Einbauküche) erschlossen. Vom Wohnzimmer hat man Zugang zu einem Schlafzimmer mit etwa 15 m² sowie einer gemütlichen Loggia mit Süd-West-Ausrichtung. Die Wohnung liegt in zweiter Wasserreihe und bietet teilweise Wasserblick. Weiterhin kann ein Tiefgaragenstellplatz angemietet werden. Zudem bietet ein Kellerraum weitere Staufläche. HINWEIS: Bei den Aufnahmen sowie dem Rundgang handelt es sich um eine schnittgleiche Wohnung im 4. OG des Gebäudes.

Alle Besonderheiten:

Stilsicher und mit viel Liebe fürs Detail: • Helle, lichtdurchflutete Wohnungen • Bodentiefe Fenster mit zum Teil außenliegendem Sonnenschutz • Balkon, Terrasse oder Loggia • Parkett in den Wohnbereichen und moderne Fliesen in den Bädern • Fußbodenheizung • Einbauküchen mit hochwertigen Geräten deutscher Markenfabrikate • Attraktive Bäder mit Sanitärporzellan namhafter Hersteller, Fußbodenheizung, Handtuchheizkörper und bodengleiche Duschen • Videogegensprechanlage • Spielplatzanlage direkt am Objekt • Tiefgaragenstellplatz zur Anmietung im Gebäude • Fahrrad- und Kinderwagenabstellplätze sowie Kellerräume im Untergeschoss • Aufzug über alle Etagen

Energieausweis

Art: Bedarfsausweis
Baujahr: 2017
Endenergiebedarf: 63.7 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 2017
Energieausweis: Bedarfsausweis
Wesentlicher Energieträger: Fernwärme
Energieausweis gültig bis: 12.03.2018
Klasse: B
0 50 100 150 200 250 >250

Lage

Die modernen Deichhäuser liegen in der Überseestadt nahe des, mehr als hundertjährigen Molenturms, direkt an der Weser. Die exklusive Wasserlage ermöglicht es, nach langen, anstrengenden Tagen zu entschleunigen und bei einem Glas Rotwein am Wasser den Tag ausklingen zu lassen. Der weitläufige Strandpark „Waller Sand“ befindet sich in direkter Nachbarschaft und lädt insbesondere an heißen Sommertagen mit Volleyballfeldern und zahlreichen Sitzmöglichkeiten zum Verweilen ein. In unmittelbarer Nähe liegt zudem der Überseepark, welcher mit seinen großen Erholungsflächen, dem Spielplatz und einer Skatebahn für alle Altersklassen etwas zu bieten hat. In Kombination mit dem abwechslungsreichen kulinarischen und kulturellen Angebot entsteht ein ganz eigenes, besonderes Flair der Überseestadt. Verlässt man einmal das eigene Stadtviertel, ist das Einkaufszentrum Waterfront nicht nur mit Auto, Bus und Straßenbahn, sondern im Sommer auch mit der Weserfähre Hal över in etwa 15 Minuten zu erreichen. Die 120 Geschäfte, der große Kinokomplex und der Food Court des Einkaufszentrums bilden eine willkommene Abwechslung zur ansonsten ruhigen Lage der Deichhäuser. Mit dem Auto oder der Buslinie 28 ist auch die Innenstadt zügig erreichbar. Sie können aber auch gemütlich über die Weserpromenade entlang bis in die Innenstadt schlendern.

Sofortanfrage zum Objekt

    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben