Apartment mit durchdachter Möblierung

map-pin Paul-Gossen-Straße 119, 91052 Erlangen
Objekttyp: Etagenwohnung
Etage: 6 von 10
ID: 11_54
33,41 m²
1
mit Einbauküche
1
Balkon/Terrasse
Kaltmiete: 660 €
Nebenkosten: 240 €
Kaution: 1.980 €
Verfügbar ab: 16.01.2023
900 € Warmmiete

Objektbeschreibung & Ausstattung

Praktisch geschnitten und stilvoll möbliert lädt auch die Studio-Wohnung Plus zum Wohnen und Arbeiten ein. Vom Flur aus gelangt man in das geräumige Wohnzimmer, das einen integrierten Kochbereich und Zutritt zum Balkon bietet. Auch das Badezimmer erreicht man vom Wohnzimmer aus. Die Möblierung umfasst hochwertige Küchenmöbel und -geräte, Schränke, Bett und Sofa, Esstisch und Regal mit Schreibtisch. Die rund 32m2 großen Appartements stehen auf jeder der 11 Etagen zur Auswahl.

Alle Besonderheiten:

  • Hochwertige, zeitlose Möblierung und maßgefertigte Gaderobe
  • Schrank, Bett, Sofa, Esstisch, Regalsystem mit integriertem Schreibtisch
  • Einbauküche mit Elektrogeräten
  • Modernes Badezimmer mit Markenkeramik
  • Dusche mit Echtglasabtrennung
  • Balkon oder Terrasse
  • Glattweiße Wände
  • Parkettboden in den Wohnräumen
  • Fliesenboden in den Bädern
  • Badezimmer mit eingebauten LED-Downlights
  • Fernwärme
  • Glasfaser- und Koax-Anschluss
  • Waschlounge mit Waschmaschinen
  • Überdachte Fahrradstellplätze im Außengelände

Energieausweis

Art: Bedarfsausweis
Baujahr: 2022
Endenergiebedarf: 58 kWh/(m²*a)
Baujahr lt. Energieausweis: 1958
Energieausweis: Bedarfsausweis
Wesentlicher Energieträger: Fernwärme
Energieausweis gültig bis: 19.06.2032
Klasse: B
0 50 100 150 200 250 >250

Lage

Als kleinste der acht Großstädte in Bayern bildet Erlangen mit Nürnberg und Fürth die Europäische Metropolregion Nürnberg. Die fränkische „Hugenotten-Stadt“ gilt als Hightech-Zentrum Nordbayerns und ist als Universitätsstadt vor allem durch die Friedrich-Alexander-Universität und den Technologiekonzern Siemens geprägt.

So ist die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg mit ca. 38.000 Studierenden nicht nur eine der größten und forschungsstärksten Universitäten des Landes, sondern auch wichtiger Arbeitgeber der Region. Prägend für die Siemens-Stadt war und ist außerdem die Ansiedlung des Siemens Konzerns und zahlreicher Siemens-Beteiligungen. Sie haben maßgeblich dazu beigetragen, dass Erlangen heute eine der wirtschaftstärksten Städte in Deutschland ist.

Mit zwei Naturschutzgebieten in Stadtnähe und 21 Landschaftsschutzgebieten in der Stadt verfügt Erlangen über ausgedehnte Wald- und Wasserflächen, Feuchtbiotope und Sandökosysteme. Der 934 ha große Tennenloher Forst und zahlreiche Ausflugsziele wie das Regnitztal, der Klosterwald oder der Große Bischofsweiher bieten pures Naturerleben und Erholung im Grünen.


Sofortanfrage zum Objekt

    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben. Persönliche Daten werden absolut vertraulich behandelt und nicht unbefugt an Dritte weitergegeben.